ElectRicS@photo
  Colosseum
 
"



Das Colosseum







Das Wahrzeichen der Römer









Das Kolosseum war nicht nur eine architektonische, sondern auch
eine bis ins letzte durchdachte logistische Meisterleistung.










Über 80 Eingänge rund um die Arena ermöglichten den
Zuschauern, auf direktem Weg zu ihren Plätzen
zu gelangen. Vier von diesen Eingängen waren
der obersten Schicht vorbehalten.







Die umlaufenden Korridore und die zahlreichen Treppen,
die meist aus Marmor angefertigt wurden,
führten das Publikum bis zur Höhe des dritten Geschosses,
von wo aus sie ihre Plätze auf den Sitzreihen erreichten.


 

Das Colosseum war der Veranstaltungsort von höchst
grausamen Spielen, die von Mitgliedern des Kaiserhauses ausgerichtet
wurden und zu denen jeder freie Bewohner Roms kostenlos
Zutritt hatte.
es wurden vor allem Gladiatorenkämpfe
in der Arena ausgetragen.

 






Hier ein Überblick auf den kompletten
Innenbau des antiken Colosseum.









Die Arena ist ellipsenförmig gebaut.
Seine Breite beträgt 156 Meter, die Länge 188 Meter,
der Umfang 527 Meter, die Höhe 48 Meter.
Auch der Boden der Arena war elliptisch, mit einer Breite
von 54 Metern und einer Länge von 86 Metern












*****





Im 19. Jahrhundert wurde schließlich damit begonnen,
den verfallenen Bau zu sichern und
archäologisch zu erforschen.










Die Unterkellerung






Der Raum unterhalb des Arenabodens
war ursprünglich nicht bebaut.








Man vermutet, dass die Arena
in verschiedene
Kellerräume untergliedert wurde. Damit entstand
ein System aus Räumen, Gängen und Versorgungsschächten.
Hier befanden sich Kerker für die zum Tod Verurteilten.







Mit Hilfe eines komplexen Systems von Winden und
Flaschenzügen
konnten aufwändige Dekorationen
und Bühnenbilder in die Arena befördert werden.
Innerhalb weniger Minuten konnte sich zur Überraschung
der Zuschauer beispielsweise eine komplette Wald- oder
eine Wüstenlandschaft aus dem Boden erheben.


c

 
  Elect®icS 2008-2015  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=