ElectRicS@photo
  Museum Sinsheim
 
"


Technikmuseum Sinsheim







Überschallflugzeuge "Concorde" und die Tupolev "TU-144"





 



        



     





Ausstellungsstücke aus dem Bereich Motorsport in Sinsheim



     

     



Ford Zackspeed Motersport / Klaus Ludwig
Sauber Mercedes / Nico Hülkenberg 2013
Sauber BMW / Nick Heidfeld / Robert Kubica
Jordan Peugeot J 196 / Rubens Barrichello / Martin Brundle










Das Museum wurde 1981 eröffnet und hat mehr als
3.000 Exponate auf einer Fläche von über 50.000 m²

Ein paar Eindrücke befinden sich auf dieser Seite...










Zu den begehrtesten Ausstellungsstücken gehören die
beiden Überschallflugzeuge "Concorde" und die Tupolev "TU-144"











Beide Flugzeuge sind begehbar, bieten allerdings wenig Platz.







Unter anderem durch den Absturz im Jahr 2000 in der Nähe von
Paris wurde der Flugverkehr der Concorde eingestellt.
Bis dahin galt sie als Langstreckenflugzweug für die
Strecke Europa (Paris, London) - New York.









Löschflugzeug











Blick von oben auf die Oldtimer- und Dragsterausstellung








im Hintergrund schwer erkennbar
leuchtet mein kleiner Ferrari-Fuhpark...















der legendäre DMC 12 aus "Zurück in die Zukunft"











Ferrari F310 von 1996







Die Startnummer "1" brachte damals Michael Schumacher
von Benetton-Renault mit zu Ferrari








Williams Supertec

Alex Zanardi
Ralf Schumacher








Benetton Renault 1995 "Michael Schumacher"









Sauber, Brabham, McLaren...








BMW mit Nick Heidfeld & Robert Kubica,
daneben steht ein McLaren Peugeot











der etwas andere Wandschmuck
















auch die deutsche Bahn ist im Museum vertreten...










 






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

 
  Elect®icS 2008-2015  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=