ElectRicS@photo
  die Stadt
 
"

 

Eberswalde 











Das kleine Städtchen Eberswalde befindet sich als
Kreisstadt des Landkreises Barnim mit knapp 30 Minuten
Fahrzeit zwischen Berlin und der polnischen Grenze.



*****


Hier gibt es nun ein paar
 Eindrücke der Stadt.







Die Stadt besitzt seit über 700 Jahren
1.468 ha Waldflächen, etwa 1.000 ha
sind
Erholungswald, 271 ha Naturschutzgebiete
und ökologisch bedeutsame Lebensräume.
Der Stadtwald ist gleichzeitig Wirtschaftswald.


 




Bis zur Wende war der Charakter der Stadt
durch vielfältige Industrie (Kran- und Rohrleitungsbau,
Walzwerk und andere Großbetriebe) geprägt.

Dies wird auch durch die Bezeichnung einiger Ortsteile wie
Eisenspalterei, Kupferhammer und Messingwerk deutlich.








In den letzten Jahren ist gerade in der Altstadt
bautechnisch viel passiert. Die Vergrößerung der
Fachhochschule und das Paul-Wunderlich-Haus
sind unmittelbar am Markt entstanden.



 



Das Paul-Wunderlich-Haus ist eines der modernsten
ökologischen Verwaltungsgebäude Deutschlands und
ist gleichzeitig der Sitz der Kreisverwaltung.




 
 
  Elect®icS 2008-2015  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=