ElectRicS@photo
  sehenswertes
 
"



Sehenswertes in London






Big Ben








London gilt als größte, aufregendste und auch als 
teuerste Stadt Europas. London ist quirlig und modern. 
Mehr als die Hälfte der mehr als sieben Millionen Bewohner 
sind jünger als 35, mehr als 200 Ausstellungen werden 
hier jede Woche eröffnet.  Im historischen Zentrum reiht 
sich eine Sehenswürdigkeit an die nächste. 



Hier ein paar Eindrücke...





Houses of Parliament & Big Ben



befinden sich auf der einen Seite der Themse

und

auf der anderen Uferseite befindet sich das
von Britsh Airways gesponserte, 135 m hohe London Eye...








Das Rad besteht aus insgesamt 32 Gondeln und dreht sich
einmal in ca. 30 Minuten, dabei hält das London Eye so gut wie nie an.
Nur um auch Behinderten die Möglichkeit zu geben,
die schöne Aussicht der Stadt zu genießen.







Das Riesenrad wurde im Jahre 2000 eröffnet und sollte ursprünglich
nur fünf Jahre betrieben werden, allerdings konnte ich mich 2009
davon überzeugen, dass es immer noch existiert.







Auf diesem Bild erkennt man die Drehachse und die Stützen
des Rades,
die aus dem Hause Skoda kommen.
Gebaut wurde das Eye liegend,
mittels Spezialkran wurde
das Riesenrad in mehreren Versuchen aufgerichtet.






32 begehbare klimatisierte Gondeln befinden sich an dem Rad,
wo ca. 25 Personen Platz finden
...



*****







The Tower Bridge







Die Klapp- und Straßenbrücke wurde 1894 eröffnet.
Die eigentliche Brücke besteht aus zwei Brücken.
Eine befindet sich gute 9m über die Themse,
die hauptsächlich für den fahrenden Verkehr genutzt wird und
die Andere gute 40m über die Themse ist eine reine Fußgängerbrücke.








*****







The Buckingham Palace








...ich kenne jemanden, der hat sehr viel Langeweile -
was tut man nicht alles für einen Monarchen...






Der im Londoner Stadtteil Westminster befindliche Palast
ist die Residenz der britischen Königsfamilie.
Dieser wurde im 17. Jahrhundert als Stadthaus gebaut
und gilt heute als eines der Wahrzeichen in London.



*****





Saint Paul´s Cathedral

Die Kathedrale wurde im 13. Jahrhundert eingeweiht
und knapp 200 Jahre später wurde der Turm von einem
Blitzschlag zerstört. Sie war einer der höchsten Kirchen ihrer Zeit.
Um 1600 ist die St. Paul´s Cathedral komplett zerstört worden.
Sie wurde neu aufgebaut und 1708 wieder eingeweiht.
Viele berühmte Ereignisse sind in der Vergangenheit vollzogen worden,
wie 1981 die Hochzeit von Lady Di und Prince Charles.



*****






Piccadilly Circus

Treffpunkt aller Touristen in London.
Einer der berühmtesten Plätze bzw.
Straßenkreuzung in der Hauptstadt Englands.
Der Piccadilly Circus ist seit 1819 der wichtigste Knotenpunkt
im WestEnd der Stadt. Hier gibt es zahlreiche Shopping- und Unterhaltungsmöglichkeiten. Man sollte in jedem Fall auf die
Seitenstraßen achten, dort zeigt sich
in der Regel das wahre Londoner Leben...




 
  Elect®icS 2008-2015  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=