ElectRicS@photo
  AIDAsol
 
"



mit AIDAsol durch Nordeuropa




AIDAsol

Ihr Name wurde am 6. November 2009 auf der Meyer Werft in
Papenburg bekanntgegeben. Mit der Projektbezeichnung
Sphinx V war sie nach
AIDAdiva, AIDAbella, AIDAluna und
AIDAblu
das fünfte Schiff der neuen AIDA-Generation.
Das Ausdocken fand am 27. Februar 2011 statt,
die anschließende Emsüberführung am 11. März 2011.

Die
Schiffstaufe fand am 9. April 2011 in Kiel statt.



*****






Die Tour verlief von Hamburg über Le Havre, Southampton,
Brügge, Amsterdam und wieder zurück nach Hamburg





AIDAsol Metropolen




Sonnendeck bei perfektem Wetter...


 


...und in diversen Ansichten










Die AIDAsol ist ein Kreuzfahrtschiff der britisch-amerikanischen
Carnival Corporation & plc
. Sie wird für Fahrten unter der speziell
auf den deutschen Markt ausgerichteten Konzernmarke

AIDA Cruises
eingesetzt. Betrieben wird sie unter italienischer
Flagge durch
Costa Crociere S.p.A. in Genua.





  

  







AIDAsol am Abend in Amsterdam...























...und in Southampton












          

      
















AIDAsol von innen




     

    







Es ist beeindruckend, was an Platz für Lebensmittel benötigt
wird. Für Proviant einer einwöchigen Kreuzfahrt benötigt die
AIDAsol ca. 1500qm Platz, der insgesamt über drei Decks
verteilt gelagert wird.


















Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

 
  Elect®icS 2008-2015  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=