ElectRicS@photo
  FFM Palmengarten
 
"



Palmengarten FFM
                         
Pflanzen Leben Kulturen


Einer von zwei botanischen Gärten in Frankfurt. 
Er umfässt eine Größe von ca 22 Hektar.




Frankfurts City 
mal aus einer grünen Sicht










Blick auf den Eingang des Palmengartens


*****
 

Mit dem Bau des Eingangs-Schauhauses in der 
Siesmayerstraße wurde der Haupteingang des 
Palmengartens von seiner Südseite in der Bockenheimer 
Landstraße auf die Ostseite verlegt.





"Carpe diem"  
...es gibt ne Menge abzulaufen...




Seerosenteich am Eingang


*****


Man kann es sich im Sommer auf den 
vorhandenen Liegen bequem machen. 
Im ganzen Garten verteilt hat man somit auch die Gelegenheit mal Abstand vom Alltag zu nehmen.




Seit Jahrzehnten finden jedes Jahr zahlreiche 
feste Veranstaltungen im Palmengarten statt. 
Dafür bietet die Open-Air-Bühne im Park,
 stets im grünen Ambiente, ausreichend Platz.


 

*****



Verschiedenste Planzen aus aller Welt
mit wechselnen Ausstellungen




 

Kakteenarten...



...sowohl in großen klimatisierten Gewächshallen
oder im Freigelände des Palmengarten


*****


In den klimatisierten Gewächshäusern
findet man 
zahlreiche tropische und subtropische
Pflanzen 
bis hin zu einer sub-arktischen
Landschaft im 
Glaspavillon und zwei Wüstenlandschaften. 
Der Palmengarten bietet eine ganzjährige 
Sequenz thematischer Ausstellungen, die 
hauptsächlich im und um das Gewächshaus 
des Gesellschaftshauses Platz finden.






Öffnungszeiten:

Februar bis Oktober 9.00 bis 18.00 Uhr
November bis Januar 9.00 bis 16.00 Uhr

Eintrittspreise:

Erwachsene 5 Euro
Kinder und Jugendliche bis einschließlich 14 Jahren 2 Euro
Gruppen ab 20 Personen zahlen 4 Euro


 
  Elect®icS 2008-2015  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=